Samstag, 24. März 2012

[New Music] Panda-Rapper Cro mit "Easy" die (fast) sichere neue No.1 der deutschen Single Charts!

Besser spät als nie! Der deutsche Rapper Cro ist neustes Fundstück der deutschen Musikszene und läuft in Dauerschleife über unsere Boxen. Cro macht nicht Rap oder Pop, er bezeichnet seine Musik mit dem Begriff „Raop“. Nachdem Materia und Casper den Weg erfolgreich vorgemacht haben, hat der 19-Jährige am 23. März 2012 endlich seine erste Veröffentlichung zum Kauf bereitgestellt. Cro ist das beste Pferd im Rennen, wer 2012 ganz groß rauskommt! Letztes Jahr haben wir Tim Bendzko als Echo Gewinner für Newcomer National vorhergesagt und nun wage ich die Prognose, dass Cro definitiv nominiert wird beim Echo 2013! Auf dem ersten Blick erinnert er an Sido als dieser noch seine Maske getragen hat. Aber Cro trägt eine Panda-Maske und zeigt, dass er damit nicht Ghetto sein will, sondern sich nicht allzu ernst nimmt. Mit seiner ersten Singl "Easy" ist er auf allen Musik-Portalen knapp davor die Chartspitze zu stürmen. Die Wetten laufen, ob er die zukünftige No.1 der deutschen Charts wird (BITTE, ich will nie wieder "Nossa Nossa"hören!!!). Hört und seht mehr auf 2live4music:

Cro "Easy"


Deutscher Hip Hop lebt!!! Über 7 Millionen Views für das Video zu "Easy" und über 300.000 Fans auf Facebook sprechen eine eindeutige Sprache! Der Junge startet durch! Cro ist ein aber nicht nur Rapper, sondern auch Sänger, Produzent und Designer (Modelabel Vio Vio). Die Fangemeinde steht schon hinter ihm und dabei feierte das Video erst im November seine Premiere. Die Macht der Mund-Zu-Mund-Propaganda mit guter kostenloser Musik scheint zu funktionieren. Das Video zu "Easy" spielt das Versteckspiel weiter, da Cro nie zu sehen ist und der Text von einer Frau gerappt wird. Hört euch noch mehr von Cros Musik an in unserem Cro-Beitrag. Wir sind gespannt was alles noch auf uns zu kommt und wir hoffen, dass euch die Musik von Cro gefällt. Er freut sich sicher über jeden neuen Panda, den er zu seiner Fangemeinde zählen kann. -SR-

Kommentare:

  1. Seine Tracks laufen auf http://cro.official.fm hoch und runter! Dickes LIKE. Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. ja ich find seinen kram auch voll gut. bin auf das album gespannt. ich finds voll witzig, dass er hier die beats von bloc party und so benutzt, weil ihm seine schwester immer indie rock zeigt xD

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir gut,die video-idee ist nicht neu-aber gut gemacht.cro verbreitet einfach coole musik:-))

    AntwortenLöschen