Dienstag, 5. Juni 2012

[New Music] Lykke Li "I Follow Rivers" (The Magician Remix) - Überraschungshhit aus Schweden! Video Premiere!

Skandinavien udn vor allem Schweden liefert einen neuen erfolgreichen Künstler nach dem nächsten ab. Aus Schweden wird ein Hit nach dem nächsten in die Welt geschickt, die sich durch die Gehörtgänge der Musikliebhaber auf dem gesamten Erdball winden. Einer dieser neuen Hits kommt von der schwedischen Newcomerin Lykke Li. Wer sich mit Independent-Musik auskennt, hat sicher vorher schonmal von der jungen Schwedin gehört, die mit 19 Jahren bereits nach New York emigriert ist.  Der Magician Remix von der neuen Lykke Li Single "I Follow Rivers" wurde durch Einspiel-Clips während der UEFA Champions League 2011/12 bekannt und landete auf Anhieb in den Top10 der deutschen Single Charts. Der seichte Dance-Uptempo Song ist perfekt für den Sommer und geht einem nicht mehr aus dem Kopf. Lykke Li auf 2live4music, hier:

Lykke Li - I Follow Rivers

2live4music Urteil: -PLATIN-
(Bewertungssystem: -Multi-Platin- = 5 Sterne, -Platin- = 4 Sterne, -Gold- = 3 Sterne, -Silber- = 2 Sterne, -Rohling- = 1 Stern)



Musik ist eben auch eine Art seiner Kreativität und künstlerischen leidenschaft Ausdruck zu verleihen. Die Eltern von Lykke Li waren bereits beide künstlerisch aktiv und so fand sie selbst auch schnell den Weg zur Kunst. „Das Leben ist eben ein Mysterium, dem man am ehesten mit Kunst nahe kommt. Als ich dies erkannte, war es für mich offensichtlich, wie meine Bestimmung aussieht. Ich habe überlegt, ob es Mode oder Malerei sein könnte, bis ich mich für die Musik als Ausdrucksform entschied“, beschreibt Lykke Li ihren Weg zur Musik. "I Follow Rivers" ist bereits auf ihrem zweiten Album erschienen. Das erste Album "Youth Novels" wurde Anfang 2008 veröffentlicht und wurde von Björn Yttling, Mitglied der Band Peter Bjorn and John produziert.


Lykke Li // I Follow Rivers (The Magician Remix)




Lykke Li ist so "Independent" da sie unheimlich viel musikalische Einflüsse in ihrer Musik vereint. Elektronischer Instrumente, Klavier und Gitarre werden da in manchen Lieders von Schellenringen, Kastagnetten und Claves begleitet. So wie die kUnst keien Grenzen kennt, so gibt es für Lykke Li auch keien musikalischen Instrumentengrenzen. Das zweite Album "Wounded Rhymes" ist in Deutschland im März 2012 erschienen und konnte erst durch den Überraschungshit "I Follow Rivers" an Fahrt aufnehmen. Das dunkle und düstere Video zur "I Folllow Rivers" wurde von Tarik Saleh produziert. Wie gefällt euch die neue skandinavische Neuentdeckung Lykke Li? Besser als ESC-Gewinnerin Loreen? Hinterlasst uns euren Kommentar. -SR-

Kommentare:

  1. Das passt jetzt nicht zum Thema aber ich wollte euch mal ein großes Lob aussprechen! Oft bin ich erst durch diesen Blog uberhaupt auf einige Songs aufmerksam geworden! Oder zumindest hab ich hier zuerst darüber gelesen! Zum Bsp die Artikel über die Studio Killers, Cosmo Klein oder Ivy Quainoo haben mich erst dazu bewegt die Songs mir anzuhören und dementsprechend auch runterzuladen! Und ihr habt es geschafft mich von Gossip zu überzeugen der neue Song ist echt gut ;) Danke

    AntwortenLöschen
  2. Vielen vielen Dank Memmnon! Wir haben haben dich sehr gerne als treuen Leser!

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, mein obiger Kommentar bezog sich jetzt auf ein ganz anderes Video, welches ich von "I follow"
    bei Youtube mal gesehen habe.
    Dieses Video hier ist wesentlich besser und vor allem auch passender zum Thema.

    AntwortenLöschen