Samstag, 8. Juni 2013

[Show] Bundesvision Song Contest 2013: Alle Song, alle Teilnehmer! Max Herre, Bosse, Johannes Oerding, Pohlmann - Wer wird gewinnen?!

Bitte keine Verwechslungen!!! Der Eurovision Song Contest ist vorbei, Deutschland wurde 21.ter und hat nichts mit dem am 26. September 2013 stattfindenden Event von Stefan Raab zutun. Nun wird es so langsam Zeit auf die Teilnehmer des Bundesvision Song Contest 2013 zu schauen und eine Prognose zu wagen, wer gewinnen wird. Stefan Raab hat den Wettbewerb ins Leben gerufen um deutsche Musik zu fördern, Nachwuchstalenten eine Bühne zu geben und auf die musikalische Qualität im eigenen Land hinzuweisen. Daumen hoch für dieses Engagement. In den letzten Jahren konnten sich die vordersten Plätze des BuViSoCo immer auch über hohe Plätze in den deutschen Charts erfreuen. Der Anreiz ist also groß, gerade weil Newcomer sich hier neben Größen des deutschen Musikgeschäfts präsentieren können. Wie beim Eurovision Song Contest wird der Bundesvision Song Contest des folgenden Jahres im Gewinner-Bundesland ausgetragen. Zu den Gewinnern zählen Juli, Seeed, Oomph! feat. Marta Jandová, Subway To Sally, Peter Fox, Unheilig, Tim Bendzko und Xavas für Baden-Württemberg. Wir werden diesen Artikel ständig mit den aktuellen Videos und Songs aktualisieren. Schaut also imemr wieder rein um auf dem Laufenden zu bleiben:

Die Teilnehmer vom BuViSoCo 2013:
(Sortiert nach dem Bundesland für das sie antreten)

Max Herre feat. Sophie Hunger "Fremde" - Baden-Württemberg
Charly Bravo "Dreckige Namen" - Bayern
Mc Fitti "Fitti mitm Bart" - Berlin
Keule "Ja Genau" - Brandenburg
De Fofftig Penns "Löppt" - Bremen
Johannes Oerding "Nichts geht mehr" (Single Version)- Hamburg
Sing um Dein Leben "Unter Meiner Haut" - Hessen
Guaia Guaia "Terrorist" - Mecklenburg-Vorpommern
Bosse "So oder so" - Niedersachsen
Pohlmann "Atmen" - Nordrhein-Westfalen
Mega! Mega! "Strobo" - Rheinland-Pfalz
DCVDNS - Saarland
The Toten Crackhuren im Kofferraum "Ich brauch keine Wohnung" - Sachsen
Adolar "Halleluja" - Sachsen-Anhalt
Luna Simao "Es geht bis zu den Wolken" - Schleswig-Holstein
Hannes Kinder & Band "Déjà-vu" - Thüringen


Alle weiteren Infos zu den Teilnehmern und natürlich zum Bundesvision Song Contest findet ihr auch bei ProSieben.


2live4music-Prognose:
(COMING SOON, da wir noch nicht alle Songs gehört haben)

Top5
Bosse "So oder so"
MC Fitti (Die Fangemeinde ist zu groß, als dass er nicht Favorit wäre)
Max Herre "Fremde"
Pohlmann "Atmen"
...Und als Newcomerin hat Luna Simao gute Chancen im guten Mittelfeld zu landen

Zu den schlechtesten Songs gehört mit Sicherheit "Ja Genau" von Keule, aber ein Gutes hat das Ganze: Man weiß schon mal, bei welchem Song man Zeit hat aufs Klo zu gehen oder eine rauchen zu gehen. 

Wer ist euer Favorit? Welches Lied/ Welches Bundesland/ Welcher Music-Act soll gewinnen? Hinterlasst uns euren Kommentar zu den einzelnen Beiträgen des Bundesvision Song Contest 2013! Ist das Line-Up dieses Jahr besser/schlechter als sonst? -SR-

Kommentare:

  1. Diesesmal ist wenigstens kein Top Favorit dabei. Das bedeutet aber auch eine oberflächlich schlechtere Headline. Favoriten aufgrund ihrer Bekanntheit sind aber definitv Bosse und vorallem Max Herre. Eine deutliche Wertung geb ich aber vorerst noch nicht ab, noch zu früh ;)

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn Bosse mit "So oder So" antritt, dann ist das wohl ein riesiger Favorit! Der Song ist wirklich klasse und perfekt für den Sommer!

    AntwortenLöschen
  3. Ich empfinde Hessen live als sehr gut!

    AntwortenLöschen